Jägercorpskönig 2018

Simon Stein ist die neue Majestät des Jägercorps Gustorf 1868. Angetreten waren vierzehn Zugkönige aus dem Jahr 2017, um auf unserem Schießstand unter Aufsicht unseres Schießmeisters – Manfred Ignatius – den neuen Jägercorpskönig zu ermitteln.


Nach dem 54sten Schuss konnte Simon Stein in einem fairen Wettbewerb die Königsehre für sich entscheiden. Die Jägercorpsführung überreichte im Anschluss des Schießens den „Holzvogel“. Es gratulierten unter anderem unser Präsident Hans Voigt, unsere Majestät Peter Baust, Jägermajor Hermann Franzen mit Adjutant Hubert Offermann, Jägerhauptmann Marcel Krahwinkel sowie, Oberst P.J. Pfeiffer mit Adjutant André Koch und unser Grenadiermajor Willibert Schumacher. Die Ehrung des besten Schützen des Regimentes erfolgte im Festzelt auf dem Schützenplatz anlässlich des 150-jährigen Bestehens des Jägercorps Gustorf. Musikalisch untermalt wurde der Nachmittag durch die Bundesschützenkapelle Neuss.


Seit nunmehr mehr 12 Jahren ist unser neuer Jägercorpskönig Mitglied im Bürgerschützenverein Gustorf. Seine Schützenheimat hat er beim 11. Jägerzug „Jusdörper Jonge“ gefunden, dort bekleidet er seit 2013 die Funktion des Spießes.

Als Zugkönigsadjutant neben Christoph Broich hat Simon 2005 die damalige Zugkönigehre seines Vaters - Rainer Stein - unterstützt. Diese Ehre und der Ansporn vieles Neues für den Zug zu tun, war für unseren neuen Jägercorpskönig Simon der Anlass Mitglied im Bürgerschützenverein in Gustorf zu werden.


Denn eines seiner wichtigsten und selbst gesetzten Ziele im Zug war es, dass die Zahl der Mitglieder wieder steigen sollte. „Der Zug soll leben!“ Ein gewünschter Generationswechsel innerhalb des Zuges konnte so eingeleitet werden. Abgeschlossen ist dieser Prozess jedoch trotz aller Erfolge noch lange nicht.


Simon ist Jusdörper Jonge, durch und durch. Er ist 30 Jahre alt, wohnt mit seiner Familie in Neurath und steht mit beiden Beinen fest im Leben. Neben seinem ersten Kind ist das zweite gerade unterwegs.

Seine berufliche Tätigkeit hat er nach seinem Studienabschluss an der RWTH Aachen im Bereich Georessourcenmanagement, nun bei der Kommunal Agentur NRW GmbH in Düsseldorf gefunden.



Zu seinen Hobbys zählt Simon die Liebe zu Brettspielen. Leidenschaftlich gerne besucht unser neuer Jägercorpskönig daher auch die jährliche Spielemesse in Essen. Wenn die Zeit es hergibt, dann wird auch gerne mal eine Partie Tischkicker gespielt. Hier hält seine Frau Carola ihm als Torwart den Rücken frei. „Familie ist alles!“.


Simon ist Fan vom FC Köln!



Herzlichen Glückwunsch an die Majestät!



Copyright © Alle Rechte vorbehalten. Jägercorps Gustorf 1868 e.V.

Kontakt Links Impressum
Home NEWS/Termine Züge Geschichte Könige Galerie Corpsführung Datenschutz

Jägercorps Gustorf 1868

Jägercorps Gustorf 1868

im Bürger-Schützenverein-Gustorf e.V. der Pfarre Gustorf

im Bürger-Schützenverein-Gustorf e.V. der Pfarre Gustorf